Singita Milele

OPENING MAY 2024

Eine weitläufige, einzigartige, private Villa, gelegen an einem Hügel im Herzen der Serengeti:

Wir bieten Ihnen unübertroffenen Luxus und Exklusivität in dieser geräumigen Villa mit einem großartigen Blick auf die unberührte Wildnis der Serengeti.

Wir spezialisieren uns auf die höchsten Standards an persönlichem Service. Ein volles Personalaufgebot sowie private Wildbeobachtungsfahrzeuge zur Erforschung der weiten Steppen der Serengeti stehen Ihnen zur Verfügung. So können Sie die absolute Exklusivität und Abgeschiedenheit dieser Villa in unübertroffenem Luxus genießen.

Milele ist perfekt für größere Gruppen von Freunden oder Verwandten, die gemeinsam die unberührte Umgebung erleben wollen. In dieser einzigartigen Villa spürt man die kreative Energie Afrikas mit lokalem Flair und Design.

Die weitläufige Villa bietet Platz für bis zu 10 Personen in fünf individuell gehaltenen Suiten, deren Design von bekannten Großwildspezien inspiriert wurde. Abgebildet sind der visuelle Reiz und die Kraft dieser großartigen Tiere. Alle geräumigen Suiten haben eigene Terrassen und Decks, Ankleidezimmer, Freiluftduschen und weiten Ausblick auf die ausgedehnte Savanne.

Freuen Sie sich auf eine wertvolle Zeit mit der Familie.

Diverse Räumlichkeiten unter freiem Himmel bieten sich an: eine Boma, schattige Sitzgruppen, und ein Infinity Pool mit angrenzendem Jacuzzi. Die Hauptsuite sowie zwei weitere Suiten haben auch private Jacuzzis auf dem Deck. Eine traditionelle Boma mit offener Feuerstelle gewährleistet zauberhafte Abende unter dem Sternenhimmel bei launiger Unterhaltung über die Erlebnisse des Tages.

Als Ganzheitsaufenthalt schließt das Milele-Erlebnis auf Sie zugeschnittene Aktivitäten ein: neben den Wildbeobachtungsfahrten und Wellnessbehandlungen auch ein voll-eingerichtetes Fitnessstudio sowie einen 10-Personen Kinoraum.

Sie werden auch ganztägig voll-bestückte Bar-Delis mit frisch-zubereiteten Delikatessen vorfinden. Formellere Essen und ausgefallene Speisen werden auf Wunsch gerne zubereitet, ebenso wie personalisierte Weinverkostungen im Weinkeller mit einer großen Auswahl von preisgekrönten Weinen.

Kultiviert und luxuriös doch gemütlich, diese einzigartige Villa liegt hoch oben am Sasakwa-Hügel mit seinen weiten Aussichten auf die endlose Ebene.

Personalisierter Reiseverlauf

In dieser atemberaubenden Villa haben Sie einen Platz in der ersten Reihe, um die große Gnuwanderung sowie ganzjährig die zahlreichen wilden Tiere in dem 1.400 Quadratkilometer großen Singita Grumeti Reserve im Norden Tansanias zu beobachten. Dieser einzigartige Rückzugsort bietet den Gästen eine exklusive Beobachtung der alljährlichen Gnuwanderung in der berühmten Serengeti.

Singita Reiseberatung

Unser erfahrener interner Reiseservice verkörpert auf einzigartige Weise das Singita Erlebnis.

design-duo
Professionelle Beratung
notepad-duo
Individuelle Reiseplanung
bell-duo
Maßgeschneiderte Services

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen im Singita Milele

Besuch eines Anti-Wilderei-Beobachtungspostens
Wildtierbeobachtungsfahrten
Besuche der umliegenden Dörfer
Edle Weine
Geführte Safariwanderungen
Wellness
Yoga
Fitnesscenter
Für Familien
Boutique & Gallery
Swimmingpool
Privater Kinoraum
Bird watching

Informationen zur Lodge

Umweltschutz bei Singita Serengeti

In den Ebenen der Serengeti tummeln sich unzählige Wildtiere wie große Herden von Steppenwild, zahlreiche Raubtiere und natürlich das Schauspiel der jährlichen Gnuwanderung.

Als Hüter von mehr als 1.400 Quadratmetern des weltberühmten Ökosystems der Serengeti in Tansania arbeitet Singita eng mit dem Grumeti Fund zusammen, was eine enorme Wirkung erzielt. Der gemeinnützige Grumeti Fund führt Programme zum Schutz von Wildtieren und für die Dorfentwicklung innerhalb und außerhalb der Singita Grumeti Reserve durch.

Angesichts von Herausforderungen wie unkontrollierter Wilderei, Buschfeuern und invasiven Pflanzenarten beschloss der Grumeti Fund, als er im Jahr 2003 das Management der Region übernahm, sich voll und ganz für den Artenschutz einzusetzen und die schwindenden Populationen wieder aufzubauen. Er machte aus der öden, stark zerstörten Region wieder eine blühende Wildnis. Zu seinen größten Erfolgen gehören die Wiederansiedlung vieler Arten wie Büffeln, Gnus und Elefanten. 2019 gelang mit der Umsiedlung von neun vom Aussterben bedrohten Ostafrikanischen Spitzmaulnashörnern ein einmaliges Projekt.

Der gemeinnützige Fonds ist bei seinen Projekten für Umweltschutz und Dorfentwicklung finanziell unabhängig. Er finanziert sich aus Spenden der Gäste von Singita sowie von Nichtregierungsorganisationen und Philanthropen, die einen Beitrag zur nachhaltigen Naturschutzarbeit in Afrika leisten möchten.

Lernen Sie einige unserer Teammitglieder kennen

LodgeGuides
LodgeGuides
Donna Louw
Villa and Wellness Manager
James Ikamba
Field Guide
Jackline Lema
Guiding Administration
Adas Anthony Shemboko
Field Guide
Bernard Hosea
Field Guide
Calson Luka
Field Guide
Edward Ayo
Field Guide
Edward Sawe Kaaya
Head Guide
Francis Amos Gagiri
Field Guide
Gadmel S. Kimaro
Field Guide
George David Tolchard
Head Guide
Godson Emanuel Nyiti
Field Guide
Grant Telfer
Head of Guide Training
James Ikamba
Field Guide
Japhet Robert Mwenura
Field Guide
Jeremiah Morris
Field Guide
John Ngowi
Field Guide
Medard Fundi
Field Guide
Mishi Danstan Mtili
Field Guide
Nicodemus Temu
Field Guide
Peter Chatama
Field Guide
Peterlis Kibwana
Field Guide
Robert Kibwana
Field Guide
Paulo Kivuyo
Field Guide
Baraka Mtalo
Guide
Godson Birdie
Field Guide
Andrew Kavenga
Guide
Charles Semchaa
Field Guide

"Mit ihren sanften Tönen und kultiviertem Komfort bieten Mileles weitläufige Räumlichkeiten eine ultimative Exklusivität und Abgeschiedenheit, die ein einzigartiges und unvergleichliches Serengeti-Erlebnis gewährleisten.”

- Singita