Castleton Information

Unterkunft und AnnehmlichkeitenPreiseCheck-in/Check-outKinderKontaktinformationenWetter und benötigte AusrüstungGesundheitshinweiseKarte und Anreise

Unterkunft und Annehmlichkeiten

Singita Castleton liegt inmitten eines 180 Quadratkilometer großen privaten Schutzgebiets und besteht aus einem Hauptgebäude, gemeinsamen Wohnräumen und sechs einzelnen Cottages, die auf dem Gelände verteilt sind und Platz für bis zu 12 Personen bieten.


Annehmlichkeiten

  • Pool im vorderen Garten mit Blick auf den Stausee und die offene Grassavanne von Castleton.
  • Privates Fitnesscenter.
  • Privater Tennisplatz mit Tennispavillon.
  • Trampolin für Kinder (und auch Erwachsene).
  • Spa-Behandlungsraum und Behandlungen auf dem Zimmer.
  • Fernseher mit umfassendem Satelliten-/Kabelprogramm und DVD-Player im Hauptgebäude.
  • Private Boma mit freier Sicht auf das Wasserloch.
  • Privater Land Rover mit erfahrenem Guide und Tracker.
  • Privates Personal, bestehend aus Haus-Manager, Koch, Haushälter/in, Guide und Tracker.
  • Singita Boutique & Gallery und Premier Wine Boutique in der Nähe.
  • Eingeschränkte Mobilfunkabdeckung je nach Lage.
  • Kostenloser Internetzugang (WLAN), aufgrund der Abgeschiedenheit der Lodge sind jedoch Unterbrechungen oder Verzögerungen möglich.
  • Stromversorgung: 220 V. Adapter sind vorhanden. Jede Suite ist mit einem Haartrockner ausgestattet.
  • Kinder jeden Alters sind willkommen. Wir bieten einen Babysitter-Service (Buchung im Voraus erforderlich) sowie auf Familien zugeschnittene Aktivitäten an.
  • Aus Sicherheitsgründen erfolgt die Teilnahme von Kindern an Aktivitäten mit möglichem Tierkontakt nach Ermessen Ihres Guides.
  • Koschere Gerichte oder Halal-Gerichte sind in Singita Castleton gegen Aufpreis erhältlich. Bitte buchen Sie im Voraus.

Stromversorgung

  • 220 V. Adapter sind vorhanden. Jede Suite ist mit einem Haartrockner ausgestattet.
  • Während der z.Z. vorkommenden Stromausfälle wird die Stromversorgung bei Singita Ebony, Ebony Villa und Singita Castleton notfalls durch Dieselgeneratoren ergänzt, so dass der Aufenthalt der Gäste in keinem Fall gestört wird.

Sehen Sie sich unsere Gäste-Suiten an

Preise

2024
1 Jun - 31 Aug und 15 Dec - 5 Jan 2025
2024
1 - 31 May und 1 Sep - 31 Oct
2024
6 Jan - 30 Apr und 1 Nov - 14 Dez
Suiten
6 Doppelzimmer (1 Doppelbett/2 Einzelbetten); maximal 12 Gäste
ZAR 444 315.00 pro Lodge und Nacht (1-8 Gäste)
ZAR 507 880.00 pro Lodge und Nacht (9-12 Gäste)
ZAR 222 157.50 Tagesnutzungsrate
ZAR 413 165.00 pro Lodge und Nacht (1-8 Gäste)
ZAR 472 615.00 pro Lodge und Nacht (9-12 Gäste)
ZAR 206 582.50 Tagesnutzungsrate
ZAR 379 270.00 pro Lodge und Nacht (1-8 Gäste)
ZAR 433 935.00 pro Lodge und Nacht (9-12 Gäste)
ZAR 189 635.00 Tagesnutzungsrate

Hinweise zu den Preisangaben:

  • Alle Preisangaben in Rand (ZAR)
  • Inklusive Mehrwertsteuer (Value Added Tax, VAT) von 15 %. Änderungen vorbehalten.

Inklusivleistungen

  • Alle Speisen und Getränke (auch Qualitätsweine, Spirituosen und Liköre)
  • Privater Guide, Haus-Manager, Koch und Hauspersonal
  • Private Wildtierbeobachtungsfahrten in offenen Fahrzeugen (ein Fahrzeug für bis zu 8 Gäste, zwei für 9 bis 12 Gäste), Wandersafaris (in Begleitung erfahrener Guides und Tracker)
  • Yoga, Tennis und Boccia
  • Bei Buchung eines privaten Massagetherapeuten für die Dauer des Aufenthalts sind maximal fünf einstündige Massagen im Tagespreis inklusive.
  • Transfers mit dem Auto zwischen der Singita Flugpiste und der Lodge
  • Wäscheservice
  • WLAN-Zugang, wo vorhanden

Gegen Aufpreis

  • Tourismussteuer und Naturschutzgebühr
  • CO₂-Ausgleichsabgabe
  • Einkäufe in der Singita Boutique & Gallery
  • Massagebehandlungen
  • Zusätzliche Aktivitäten, die oben nicht aufgeführt sind
  • Transport zum Reservat und zurück
  • Naturschutzgebühr

Kinder

  • Bei Singita Castleton sind Kinder jeden Alters willkommen.
  • Aus Sicherheitsgründen erfolgt die Teilnahme von Kindern an Aktivitäten mit möglichem Tierkontakt nach Ermessen Ihres Guides.

Weihnachten/Neujahr
Am Weihnachtstag und am Neujahrstag ist in Singita Lodges keine An- und Abreise möglich.

Zahlungsmittel
Wir akzeptieren Visa-, MasterCard- und American Express-Karten.

Check-in/Check-out

Ganzjährig geöffnet

  • Check-in: ab 14:00 Uhr
  • Check-out: bis 11:00 Uhr
  • Bitte beachten Sie: Gäste, die vor 14:00 Uhr einchecken und/oder nach 11:00 Uhr auschecken möchten, müssen eine zusätzliche Übernachtung zur Tagesnutzungsrate buchen.

Kinder

Eine Begegnung mit der faszinierenden Tierwelt Afrikas ist in jedem Alter eine lebensverändernde Erfahrung. Ein Aufenthalt bei Singita Castleton ist ein unvergesslicher Urlaub für die ganze Familie. Voller Entdeckungen und gemeinsamer Erlebnisse in der Natur ist er die ideale Gelegenheit, um Kindern die Augen für die Wunder der unberührten Wildnis zu öffnen.

Alle Aktivitäten in der Villa werden individuell auf die Interessen der einzelnen Familie zugeschnitten. Aus Sicherheitsgründen erfolgt die Teilnahme von Kindern an Wildtierbeobachtungsfahrten und Buschwanderungen nach Ermessen der Guides. Die Villa bietet auch eine Kinderbetreuung sowie eine Reihe von unterhaltsamen und spannenden Aktivitäten für Kinder an.

Unser aufregender „Mini Rangers“-Kurs ist ein individuelles, mitreißendes Programm, das jungen Entdeckern eine neue Welt nahebringt. Sie erhalten Einblicke in das Fährtenlesen, die Astronomie und das Überleben im Busch. Neben Wettbewerben im Erkennen von Wildtieren, Bäumen und Vögeln sorgen auch Naturratespiele für Abwechslung.

Bei Singita Castleton sind Kinder jeden Alters willkommen.

Weitere Aktivitäten für Kinder:

  • Gemeinsames Kochen
  • Brettspiele
  • Sternenbeobachtung
  • Buschwanderungen (Mindestalter 16 Jahre)
  • Hefte mit Spielen, Ratespielen und ähnlichen Aktivitäten
  • Basteln und Werken
  • Filmvorführungen
  • Schwimmen
  • Tennis

Bitte rufen Sie die Rezeption in Sabi Sand an. Dort werden Sie an die gewünschte Lodge oder das gewünschte Camp weiterverbunden. Tel.: +27 (0)13 735 9800

Singita Reservierungsbüro

Für Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte an unser Reservierungsteam in Kapstadt, Südafrika.

  • Tel.: +27 (0)21 683 3424
  • Gäste: enquiries@singita.com
  • Reisebüros: reservations@singita.com

Bitte packen Sie auf die Jahreszeit abgestimmte Kleidung:

Oktober bis April: Tagsüber warmes Wetter, morgens und abends etwas kühler. Wir empfehlen legere Sommerkleidung (kurze Hosen und leichte Oberteile) und für den kühleren Morgen und Abend einen warmen Pulli oder eine Jacke.

Mai bis September: In den Herbst- und Wintermonaten ist es tagsüber mild, in den Morgen- und Abendstunden hingegen recht kalt. Wir empfehlen legere leichte Kleidung. Morgens und nachts kann es sehr kalt werden. Es empfiehlt sich daher ein warmer Parka oder eine Jacke.

Beste Reisezeit für eine Safari: Südafrika ist ganzjährig eine Reise wert. Traditionell sind die trockenen Wintermonate (April bis Oktober) am besten für Tierbeobachtungen geeignet, da das Gras kürzer und das Laub weniger dicht ist. Zudem zwingt Wassermangel die wilden Tiere in hoher Zahl an die verbleibenden Wasserstellen.

Die Regenzeit von Dezember bis März ist geprägt von kurzen Gewittern am Nachmittag, die sich aber innerhalb einer Stunde wieder auflösen. Viele Tiere bringen zu Beginn der Regenzeit ihre Jungen zur Welt, sodass im Buschland unzählige Jungtiere zu beobachten sind.


Das sollten Sie mitbringen

*Unsere Partnerfluggesellschaften akzeptieren kein Hartschalengepäck. Das Gepäck ist auf 15 kg pro Person begrenzt.

Was in den Koffer sollte:

  • Für Tierbeobachtungsfahrten und Buschwanderungen wird Baumwollkleidung in neutralen Farben empfohlen. Weiß und dunkle Farben locken Insekten an und sollten daher im Busch vermieden werden. Formelle Kleidung wird in keiner unserer Lodges benötigt.
  • Bequeme Lauf- oder Trekkingschuhe oder Wanderstiefel für Wanderungen; Sandalen innerhalb der Lodge.
  • Badekleidung, Sunblocker, Sonnenhut, Sonnenbrille, Lippenbalsam, Mückenschutz (Lippenbalsam und Mückenschutz werden allen Gästen zur Verfügung gestellt, Sie können jedoch gerne eigene Produkte mitbringen).
  • Fotoapparat und Videokamera, Fernglas, zusätzliche Speicherkarten und Ladegeräte/-kabel.
  • Der Einsatz von unbemannten Fluggeräten (Drohnen) ist bei Singita strengstens untersagt.
  • Bitte beachten Sie: Sollte es während einer Wildtierbeobachtungsfahrt regnen, stellen wir unseren Gästen Regenponchos zur Verfügung.
  • Alle unsere Lodges befinden sich in abgelegenen Gebieten. Gäste sollten daher eine Ersatzbrille, Kontaktlinsenflüssigkeit und ggf. zusätzliche Kontaktlinsen mitbringen, ebenso wie verschreibungspflichtige Medikamente in ausreichender Menge.
  • Malaria: Alle Anlagen von Singita liegen in Malariagebieten. Lassen Sie sich daher unbedingt rechtzeitig vor Ihrer Reise bezüglich einer Malariaprophylaxe beraten.
  • COVID-19: Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität. Dank unseres durchdachten Hygienekonzepts können unsere Gäste ihre Reise ohne Bedenken im Zusammenhang mit COVID-19 genießen. Entsprechend den aktuellen Empfehlungen führender Behörden wie der Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO) garantieren unsere Protokolle während Ihres Aufenthalts ein sicheres Umfeld und sichere Erlebnisse. Bitte informieren Sie sich in den aktuellen Reiseempfehlungen über spezielle Reisevorbereitungen im Zusammenhang mit COVID-19.

WICHTIGER HINWEIS: Die Anforderungen ändern sich von Zeit zu Zeit. Wir tun unser Möglichstes, um uns auf dem Laufenden zu halten. Dennoch übernimmt Singita keine Haftung für falsche oder veraltete Informationen. Wir raten unseren Gästen dringend, sich vor ihrer Abreise bei ihrem Hausarzt und/oder einer Reiseklinik über die aktuellen Anforderungen zu informieren.

Erforderliche Reisedokumente Alle Reisenden benötigen einen Reisepass, der nach der Einreise noch mindestens sechs (6) Monate gültig ist und mindestens zwei (2) leere Visaseiten enthält.

Mit dem Flugzeug

  • Wir können Linienflüge oder private Charterflüge arrangieren.
  • Alle Flüge landen auf der Flugpiste von Singita in 10 Minuten Entfernung von der Lodge.
  • Bei Linienflügen gilt für eingecheckte Gepäckstücke ein Maximalgewicht von 15 kg, für Handgepäck von 5 kg. Hartschalenkoffer sind nicht gestattet.
  • Johannesburg – Singita Sabi Sand: ca. 1 Stunde.
  • Nelspruit – Singita Sabi Sand: ca. 30 Minuten.
  • Piloten mit Privatflugzeugen landen auf eigene Gefahr und sollten ihren Flug auf der Frequenz 124,8 MHz anmelden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen oder einen Flug arrangieren möchten.

Mit dem Auto

  • Von Johannesburg: ca. 6,5 Stunden (etwa 500 km).
  • Von Hazyview: ca. 1,75 Stunden (etwa 150 km).